Im Fokus: Der Song.

Im Fokus: Der Song.

 

Musik, Musik, Musik...

Schon früh in seiner Kindheit entdeckte Sam seine Leidenschaft für die Musik. Es wurde viel zuhause gemeinsam gesungen und musiziert, er war Solist in unterschiedlichen Chören, brachte sich Gitarre spielen bei und schrieb als Jugendlicher erste gemeindetaugliche Songs.

Es ist kein Wunder, dass sein musikalischer Fokus heute auf dem gemeinsamen Singen liegt, was sich nach wie vor in seinem Songwriting niederschlägt. Er folgt dabei dem Prinzip “leichte Singbarkeit gehaltvoller Inhalte”, womit er die Gemeinden mit eingängigen, deutschprachigen Liedern bereichert und die Herzen generationenübergreifend zum Singen bewegt.
Seine Songs haben Einzug in diverse Liederbücher und CDs erhalten (Feiert Jesus, Outbreakband, Worship Family, Evangelischer Kirchentag). Viele der Songs hat er mit anderen Songwritern zusammen geschrieben, u.a. Albert Frey, Arne Kopfermann, Chris Lass, Mia Friesen, Steffan Schöpfle, Andreas Volz, Samuel Jersak, Tobi Wörner, Steffi Neumann, Markus Kohl, Clemens Bittlinger.

2020 erscheint sein erstes Worship-Album “Was für ein Wunder”, das den Fokus auf das gemeinsame Singen in der Gemeinde legt. Darüber hinaus schreibt er auch im Bereich Pop/Jazz und ist als Songwriter für andere Künstler tätig (2019 für Marion Matter).

Wenn er nicht musiziert, ist der Deutsch-Kongolese Kinderarzt in Tübingen, wo er mit seiner Frau Ramona und seinen beiden Töchtern Sophia und Amelie lebt.